Gemeinsame Momente

Auch wenn dieses Jahr die Festivitäten dezentral im ganzen Land verteilt stattfinden, so feiern wir doch alle gemeinsam den Staatsfeiertag 2021.

Fackelzug, Höhenfeuer, Feuerkrone auf Tuass 

Dank dem Engagement der Bergrettung Liechtenstein werden die Höhenfeuer, die Feuerkrone auf Tuass und der Fackelzug über den Fürstensteig auch in diesem Jahr wieder über das ganze Land hinweg strahlen. Seit dem ersten Staatsfeiertag im Jahr 1940 ist die Krone auf Tuass ein beliebter Bestandteil des 15. Augusts und wurde über die Jahre mit dem Fackelzug entlang des Fürstensteigs und den Höhenfeuern erweitert. Diese Tradition hat in den letzten Jahren einen wachsenden Zuspruch gefunden und wird auf dieses Jahr nochmals ausgebaut. In enger Zusammenarbeit mit der Bergrettung werden ab 21:15 Uhr die Höhenfeuer dieses Jahr im ganzen Land sichtbar sein und sämtliche relevanten Gipfel des Landes beleuchtet werden.

Landeshymne, illuminierte Gebäude

Um 22:00 Uhr strahlt Radio L die Landeshymne aus und alle werden eingeladen gemeinsam diese zu singen.
Zudem wird in den Gemeinden jeweils ein Gebäude illuminiert, das bereits von weitem sichtbar den Abendhimmel erleuchten wird.

Viele Momente, ein gemeinsamer Staatsfeiertag 2021 – ganz nach dem Motto „11 Gemeinden. 1 Land“.

Teilnahme Fackelzug

Personen, die beim Fackelzug mitwirken möchten, treffen sich um 19.00 Uhr beim Parkplatz auf Gaflei.
Bergfeste Ausrüstung, gutes Schuhwerk, Stirnlampe und Regenschutz sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Der Fürstensteig ist bei schlechter Witterung oder eintretendem Regen steinschlaggefährdet. Das Tragen eines Helmes wird daher empfohlen.
Der Fackelzug kann aus Gründen der Sicherheit nur bei passendem Wetter stattfinden und bei schlechtem Wetter abgesagt werden.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Das Mindestalter für die Teilnahme am Fackelzug ist 10 Jahre (bis 18 Jahre nur in Begleitung).
Die maximale Teilnehmeranzahl ist auf 150 Personen beschränkt.

Bei Fragen steht Remo Gstöhl / Bergrettung unter T +41 79 431 21 45 zur Verfügung.

Anmeldung Fackelzug

Nach erfolgreicher Anmeldung wird eine automatische Anmeldebestätigung an die angegebene Mailadresse versendet.
Sollte innerhalb 30 Minuten kein Bestätigungsmail eintreffen, melden Sie sich bitte unter info@staatsfeiertag.li.
Die genauen Informationen zu Treffpunkt, Transport, Witterung & Co. werden am 11. August an alle angemeldeten Teilnehmer:innen versendet.